Elternarbeit

Familie und Kindertagesstätte sind gemeinsam für das Wohl der Kinder verantwortlich.
 Uns geht es darum, gleichberechtigte Beziehungen herzustellen, die eine Zusammenarbeit zwischen Eltern und Fachpersonal auf der Basis gegenseitigen Vertrauens ermöglichen. Deshalb ist die Kooperation mit den Eltern ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. Der Kontakt und Austausch hilft uns und Ihnen dabei, die Kinder verstehen zu lernen. Wir wünschen uns im Interesse der Kinder eine gute und anregende Zusammenarbeit.

So sieht unsere Elternarbeit im Einzelnen aus:

  • Es gibt Elterninformationen an der Pinwand oder Elternbriefe.
  • Außerdem werden alle Informationen und Elternbriefe, die aushängen, an Sie persönlich per E-Mail versendet. Sie haben so die Möglichkeit schnell zu antworten und z. B. Anmeldungen für verschiedene Aktionen auf diesem Weg zu tätigen.
  • Wir gestalten Elternzusammenkünfte in verschiedenen Formen z. B. Elternabend, Elternnachmittag, gemeinsame Feiern etc.
  • Die häufigsten Elterngespräche finden „zwischen Tür und Angel“ statt. Diese „Tür- und Angelgespräche“ ermöglichen sowohl den Eltern als auch den Erzieherinnen individuelle und situationsbedingte Informationen auszutauschen. Dies schafft auf Dauer Sicherheit und Vertrauen im Umgang miteinander.
  • Da diese aber nicht umfassend sein können, nehmen wir uns gerne Zeit für Elterngespräche, zu denen wir Sie in bestimmten Abständen einladen. Das erste Gespräch mit den Eltern findet in einem Zeitrahmen bis spätestens 6 Monate nach der Eingewöhnung statt. Wir sprechen mit Ihnen über die Gestaltung und den Verlauf der     Eingewöhnungszeit und beschließen ggf. weitere Maßnahmen zum Wohle des Kindes. Des weiteren finden jährlich Entwicklungsgespräche statt. Neben dem Austausch über den Entwicklungsstand des Kindes in der Einrichtung ist es wichtig zu erfahren, wie sich Ihr Kind zu Hause verhält. Im letzten Kindergartenjahr vor der Einschulung geht es im Elterngespräch um die Einschätzung der Schulfähigkeit Ihres Kindes.
  • Auch Sie als Eltern können gerne den Wunsch nach einem Elterngespräch äußern, wenn Sie Gesprächsbedarf haben.
  • Alle Eltern haben die Möglichkeit der Hospitation in unserer Kindertagesstätte – sprechen Sie die Erzieherin Ihres Kindes an.
  • Eine gute Möglichkeit für Sie, die Arbeit in unserer Kindertagesstätte mitzugestalten, ist eine Mitarbeit im Elternausschuss.